Paulina Rümmelein war acht Jahre alt, als sie den kleinen Erdbären im Studio sang. Mittlerweile ist sie 13 und lebt mit Bruder, Eltern und den beiden Kaninchen Kümmel und Coco in München. Sie liebt Tanzen, Singen, spielt Klavier und Gitarre und hat bereits in einigen Kino- und TV-Filmen mitgespielt. Unter anderem war sie das wildes Küken Bob in dem Kinofilm "Die wilden Hühner und das Leben" und die kleine Prinzessin Elisabeth in "Die Gänsemagd". Außerdem synchronisierte sie die Zeichentrickserie "Die kleine Prinzessin" und lieh ihre Stimme Ramona im Kinofilm Schwesterherzen, der kleinen Eule Elestine in "Die Legende der Wächter", Margeriete in "Vergiss mich nicht" und vielen anderen.